Samstag, 21. November 2009

Ein Herz für Musik.


Getting through this days,

with my earphones on.


Alles begann an einem ganz harmlosen Mittwoch dieser Woche

Ich stand etwas früher auf, um noch in Ruhe duschen zu können, trotz des Schlafdefizites.So gelangte ich also etwas schlaftrunken in die Schule, wo ich in der ersten Stunde eine Erdkundearbeit absolbvierte und sonst auch alles nach Plan lief.

Nur kam dann die 4. Stunde, Englisch, und ganz plötzlich wurde ich überfallen von den fiesen Grippeanzeichen.Als mehr als 39 Grad Fieber festgestellt wurden, kam musste mein Vater kommen um mich nach Hause zu befördern.


Mh, und dort hockte ich also, abgeschottet von der Außenwelt, bis jetzt.Ich habe mich zum Glück wieder ganz gut erholt und werde gleich endlich wieder die Gesellschaft einger Freunde genießen können, juhu!


Ihr hört von mir.




Image and video hosting by TinyPic


Kommentare:

  1. schönes bild.

    ich wünsche dir eine gute besserung!

    AntwortenLöschen
  2. find ich auch gut, das foto :)



    Liebe Grüße, Natalie :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey das Foto ist super süß und dein Blog ist ebenfalls totaaaal schön ♥
    Werde dich jetzt öfters besuchen kommen wenn ich darf ;)?! Schau doch auch mal gerne bei mir vorbei - meine Tür steht immer offen :)

    AntwortenLöschen
  4. schönes Bild.
    Schau doch mal vorbei ;D :

    http://laechelnd.blogspot.com/

    AntwortenLöschen